Start

LUCY

#Shih Tzu
#4 Jahre
#Kastriert
#Freundlich
#Treue Seele

Lucy hat ihr bisheriges Leben als „Gebärmaschine“ verbracht.
Vermehrerhunde kennen liebevollen Berührungen nicht. Sie erfahren, dass der Mensch ihnen weh tut. Als Lucy in ihre Pflegestelle kam, verhielt sie sich entsprechend. Kam man ihr zu nah, knurrte und schnappte sie. In den letzten Wochen hat Lucy Vertrauen gefunden. Sie liebt es mittlerweile gestreichelt zu werden.

Lucy shih tzu schwarz weiß schaut in die Kamera. – Was kann man sonst über Lucy berichten?
Lassen wir am besten ihre Pflegestelle sprechen: “Lucy ist eine ausdrucksstarke Erscheinung mit Stolz. Sie ist ausgeglichen, freundlich, neugierig und verspielt.“ „Wonderwoman“ Lucy lässt sich mittlerweile sogar auf den Arm nehmen.“ „Wer ihr Herz erobert, hat eine treue Freundin für immer an der Seite.“

– Was wir uns für Lucy wünschen!
Auf jeden Fall freundliche, verspielte Hundefreunde mit viel Zeit und Geduld; eher lebenserfahrene Menschen, keine kleinen Kinder; ebenerdige Wohnung; ländliche Gegend… ACHTUNG: Lucy braucht zwingend Hundegesellschaft und wird daher nur als Zweithund vermittelt.

Weitere Informationen zu Lucy in ihren Tagebuch: Zum Tagebuch

– Haben Sie Interesse an einer Adoption von Lucy dann melden Sie sich bitte bei Frau Tarnowski unter: 0178 / 50 95 240Lucy shih tzu läuft und leckt sich das maul

Schnee, Regen, Matsch, Hochwasser, schlechte Straßenverhältnisse – Verzögerungen bei den Ankunftszeiten unserer Fahrkettenfahrerinnen und -fahrern… Aber alle sechs neuen AuA-Hunde sind wohlbehalten und gut chauffiert in ihren Pflegestellen angekommen. Herzlichen Dank an alle Fahrerinnen und Fahrer die unsere Neuankömmlinge ein Stück auf ihrem Weg in ihr neues Leben begleitet haben! Und natürlich ebenso herzlichen Dank an die liebevollen Körbchengeber*innen, die unsere lieben Neulinge nun weiter begleiten.
Das erste Kennenlernen hat schon gut funktioniert, nun erholen sich alle erstmal vom Reisestress und gewöhnen sich in ihrer Pflegefamilie ein. Sobald die Hunde für ihren weiteren Weg in eine feste Familie bereit sind, stellen wir sie auf unserer Homepage und auf Facebook vor. Bis dahin bitte noch keine Anfragen!
Wenn sich aber schon jemand in eines der süßen Geschöpfe verliebt hat… für einige der Hunde suchen wir noch Paten! Akoni, Joshi und Twix sind schon “vergeben”, aber Winny, Maya und Frieda würden sich über Paten riesig freuen!

Bilder von den neuen AuA Hunden vom 30.01.

‼ Noch nicht zur Vermittlung
Lisette macht in ihrer sehr erfahrenen Pflegestelle kleine und feine Fortschritte. Toben und spielen mit den anderen Hunden ist ihr größter Spaß.

Update wie sich Hund Lisette auf ihrer Pflegestelle macht.

22. Januar 2021Molly jetzt Mia

18. Januar 2021Guismo

Guismo der Hühnerdompteur

Guismo, ein 9 Jahre alter Epagneul Picard Rüde, ist im Oktober aus Frankreich in seine Pflegestelle in Hann. Münden gezogen. Guismo musste sich erst einmal von den Strapazen erholen, zeigte jedoch schnell sein freundliches, sanftes und liebes Wesen. Gusimo fällt im Haus gar nicht auf, dafür ist draußen action angesagt.

Hund Guismo schaut in die KameraGuismos neues Zuhause:
Guismo sucht ein neues Zuhause mit eingezäuntem Garten für genügend Freilauf und eine aktive Familie für viele Spaziergänge. Guismo ist zwar 9 Jahre alt, jedoch noch sehr aktiv, was sich auch in seinem Jagdinteresse zeigt. In Guismos neuem Zuhause sollten daher besser keine Katzen, Hühner oder Kleintiere vorhanden sein.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie in Guismos Tagebuch:
Zum Tagebuch

Haben Sie Interesse an einer Adoption von Guismo, dann kontaktieren Sie bitte Frau Jana Tarnowski:
info@ausrangiert-und-abgeschoben.de

Hund Felicie leckt sich über die Nase+ Griffon-Mix
+ geboren: 2010
+ ca. 5 kg
+ etwa 25 cm groß

Vor etwa einem Monat ist die kleine Felicie aus Frankreich in ihrer Pflegestelle in 64823 Groß-Umstadt eingezogen.

Felicie zeigt sich nach kurzer Eingewöhnungszeit als ganz individuelle Persönlichkeit. Felicie lässt sich am ehesten als zurückhaltende und ängstliche Hündin beschreiben.
Felicie hat vor vielen Dingen Angst: schnelle Bewegungen, unbekannte Geräusche, alles was sie nicht einschätzen kann. Mit anderen Hunden ist sie sehr verträglich und kann sich in einer Gruppe behaupten.

Nach den Fotos möchte man meinen Felicie wäre ein typischer Kuschelhund. Das ist sie definitiv nicht – jedenfalls noch nicht. Wenn sie möchte, kommt sie und lässt sich das Köpfchen streicheln. Hund Felicie läuft durchs Gras
Am liebsten mag sie es jedoch stundenlang im Garten „rumzustromern“ und sie genießt ihr weiches Bettchen.

Wie stellen wir uns Felicies künftige Heimat vor?
Für Felicie wäre ein Garten ein Traum (ausbruchssicher sollte er schon sein); Felicie geht gerne Gassi, aber eher mit Muße und lieber auch nicht zu weit; ihre Frauchen und Herrchen sollten geduldig mit ihr sein; Erfahrung mit ängstlichen Hunden wäre von Vorteil; Kinder und sehr aktive weitere Hunde mag Felicie nicht so sehr und ihr kuscheliges Körbchen sollte eher auf dem Lande als in der Stadt zu finden sein.

Das Tagebuch von Felicie mit weiteren Infos und Bildern finden Sie hier: Zum Tagebuch

Haben Sie Interesse an und möchten Felicie kennenlernen wenden Sie sich bitte an Stuart Anderson: info@ausrangiert-und-abgeschoben.de