Hündinnen

Hündinnen

Die zehn Jahre alte Cocker-Hündin – ebenfalls, eine ehemalige Vermehrerhündin – wird seit Oktober 2017 von AuA betreut. Sie lebt derzeit in einer Pflegestelle in Gesellschaft mit anderen Hunden. Josie ist sehr verschmust, freundlich und menschenbezogen. An der Leine läßt sie sich gut führen, muß aber noch das eine oder Kommando erlernen. Josie verhält sich gegenüber anderen Hunden neutral. Mit der Stubenreinheit hatte sie anfangs Probleme – kein Wunder, sie kannte das aus ihrem bisherigen Leben nicht -, inzwischen klappt es aber immer besser.

Josie mußte nach einer medizinischen Untersuchung eine größere Operation über sich ergehen lassen. Die Milchdrüsen und eine Kastration standen an. Sie hat die Untersuchungen und Behandlung großartig und ganz tapfer überstanden, auch nach der OP verhält sie sich vorbildlich. Die Wunden verheilen gut und sie verfolgt aufmerksam, was um sie herum passiert.
Zum Tagebuch

Karla, heißt diese wunderschöne und zurückhaltende 4 ½ Jahre alte Rhodesian Ridgeback-Hündin. Karla ist zahm wie ein Lämmchen und hat schon eine große Fangemeinde im Verein. Hundebett findet sie toll, Gassi gehen ist toll, Futter ist supertoll, Leberwurst ganz ganz supertoll, die Hundefreundin ist toll, streicheln und schmusen sind (noch) nur manchmal toll. Karla ist eine ehemalige Zuchthündin, die nun ein schönes und liebevolles Zuhause finden soll. Sie braucht noch etwas Geduld und Zeit und viel Liebe um richtig anzukommen und Selbstsicherheit zu gewinnen. Vieles ist ihr neu und unbekannt, aber sie erträgt z.B. Behandlungen beim Tierarzt unglaublich geduldig. In ihrer Pflegestelle wird sie mit viel Herzenswärme und Unterstützung der vierbeinigen Freunde an ein schönes Hundeleben herangeführt und die Fortschritte sind bereits sichtbar. Schauen Sie sich ihre Bilder an und Sie werden ebenfalls begeistert sein

Zum Tagebuch

 

Kontakt:

Frau Tarnowski Tel.Nr. 0178/5095240

Email: info@ausrangiert-und-abgeschoben.de

Gitti, eine 10 Jahre alte schwarze Labrador-Hündin, wurde von ihrer Familie abgegeben und wartet nun in ihrer Pflegestelle auf ihre neue Familie. Gitti ist eine völlig ruhige und friedliche Erscheinung in schwarz. Die stattliche Dame (39 kg und recht groß für einen Labrador) ist durch nichts aus der Ruhe zu bringen. Sie ist angenehm zurückhaltend, freundlich und anhänglich. Gitti fährt gern im Auto mit, ist gehorsam und leinenführig. Man merkt Gitti ihre Lebenserfahrung an, deswegen wäre ein seniorengerechtes Zuhause unser Traum für sie. Gitti läuft Treppen, aber perspektivisch wäre ein ebenerdiges Zuhause mit Garten sicher vorteilhafter. Sie liebt auch ihre Spaziergänge, ist sehr freundlich gegenüber Kindern und versteht sich mit allen Tieren, aber Sport, Hektik und Unruhe sind nichts für sie. Die Hündin schläft viel und lässt es eher ruhig angehen.

Sie befindet sich derzeit in einer Pflegestelle in 37127 Bühren (Niedersachsen). Gitti ist gechipt.

Wenn Sie ähnliche Interessen wie Gitti haben und Ihnen die Bilder der wunderschönen Labbi-Dame gefallen, erfahren Sie mehr in Gittis Tagebuch.

Zum Tagebuch

Kontakt:

Frau Tarnowski Tel.Nr.  0178/5095240

Email: info@ausrangiert-und-abgeschoben.de

Wenn Sie Interesse an einem unserer zur Vermittlung stehenden Hunde haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns eine E-Mail schicken an:

info@ausrangiert-und-abgeschoben.de

mit Ihrer Telefonnummer und ein paar Informationen zu Ihnen.

Oder Sie melden sich telefonisch bei uns unter:
Jana Tarnowski 0178-50 95 24 0

Wir freuen uns sehr, von Ihnen zu hören oder zu lesen.