Rüden

Rüden

3 Jahre alter Jack-Russel-Terrier, ehemaliger Zuchtrüde und seit Dezember AuA-Hund, sucht ein liebevolles Zuhause.
Jimmy wird derzeit auf einer Pflegestelle in Hann.-Münden auf seine neue Familie vorbereitet.
Der ruhige, liebe und freundliche Rüde hat sicher in seiner Zeit vor AuA nicht viel Gutes erlebt. Neue Menschen, freie Plätze – dies ist ihm noch ein Gräuel. Er ist mißtrauisch und auch wenn er in den wenigen Wochen Fortschritte gemacht hat, hat er noch einen Weg vor sich um das Leben unbeschwert geniessen zu können. Ruhe und Geduld, sind die Zauberworte – dann kommt er von sich aus. Jimmy liebt es den Rücken gekrault zu bekommen und er ist – egal ob Hündin oder Rüde – sehr sozialkompetent. Spaß hat er beim Verbuddeln von Kaustangen, da ist er auch sehr erfinderisch um im Haus Depots anzulegen.

Jimmys neues Zuhause:
Jimmy sollte unbedingt einen zweiten Hund als “Lehrmeister” von dem er sich die Freude am Hundeleben abschauen kann und einen sicher eingezäunten Garten haben. Gesucht werden liebe Menschen die dem scheuen Kerlchen Zeit, Ruhe und Geduld einräumen und ihm Sicherheit geben, damit er sich weiter entwickeln kann. Kinder sollten auf jeden Fall schon etwas größer und vernünftiger sein.

Haben Sie Interesse an einer Adoption von Jimmy, dann melden Sie sich bitte bei Frau Tarnowski unter: 0178/5095240

Weitere Infos zu Jimmy finden Sie in seinem Tagebuch.

Benny ist ca. 7 Jahre alt. Er wurde von einem Vermehrer aus der Zucht entlassen und hat nun die Chance auf sein großes Glück!
Benny ist kastriert, geimpft und gechipt. Benny leidet an Epilepsie und wird auf Medikamente eingestellt und die Medikament schlagen auch gut an.

Benny ist ein feiner, lieber Kerl und  ist für einen Beagle ungewöhnlich artig und brav. Benny war von Beginn an stubenrein. Anfangs mochte er nicht spielen, mittlerweile genießt er es mit anderen Hunden rumzuflitzen, ebenso die Gassigänge die ausgiebig zum Schnüffeln genutzt werden (Benny ist sehr gut leinenführig). Dennoch scheint er nicht nur gute Erfahrungen in seinem Leben gemacht zu haben: Bei einzelnen Verhaltensmustern duckt er sich weg und macht einen bekümmerten, ängstlichen Eindruck, so als befürchte er Prügel. Sobald er Vertrauen fasst und seine neue Familie richtig und gut einschätzen kann, wird das Goldstückchen das sicher noch ablegen.

Benny wird nur als Zweithund vermittelt!

 

Für Benny suchen wir ein liebevolles und geduldiges Zuhause; Ein eingezäunter Garten wäre sehr schön und Gesellschaft eines souveränen Hundes, von dem Benny sich noch etwas Sicherheit „abschauen“ kann.

Bei Interesse melden Sie ich bitte bei Frau Tarnowski unter: 0178/5095240

Wenn Sie Interesse an einem unserer zur Vermittlung stehenden Hunde haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns eine E-Mail schicken an:

info@ausrangiert-und-abgeschoben.de

mit Ihrer Telefonnummer und ein paar Informationen zu Ihnen.

Oder Sie melden sich telefonisch bei uns unter:
Jana Tarnowski 0178-50 95 24 0

Wir freuen uns sehr, von Ihnen zu hören oder zu lesen.

Bitte haben Sie Verständniss dafür, dass wir alle ehrenamtlich arbeiten und das ein Antwort zwischen 1 -2 Tagen dauern kann.