Hunde aus Privatvermittlung

Die Vermittlung der folgenden Hunde erfolgt nicht über unseren Verein, sondern durch Privatpersonen. Wir möchten diesen engagierten, tierlieben Menschen eine Plattform geben, damit die Hunde ein gutes neues Zuhause finden.

Maja ist ein sehr treue Hündin, die sich gerne einer Person anschließt. Sie wird im September 3 Jahre alt und ist geschippt und kastriert. Sie ist sehr verspielt und probiert auch mal Ihren Kopf durchzusetzen.

Beim Spaziergang zieht Maja noch an der Leine, an diesem Problem arbeiten wir und sollte auch noch weiter gearbeitet werden. Maja verträgt sich mit anderen Hunden.

Wo Sie nicht mit klar kommt sind Kinder. Draußen hat Sie keine Probleme mit Kindern. Das Problem besteht nur in der Wohnung. Ich habe es bis jetzt nicht geschafft dieses Problem Ihr abzugewöhnen. Da meine Lebensgefährtin eine 5 Jährige Tochter hat, habe ich mich dazu entschieden Maja abzugeben.

Kontakt: Markus Gräbitz, Mönchengladbach, mg273@web.de

Bandit ist ein 8 Jahre alter Husky Schäferhund Mix. Er ist nicht kastriert und auch nicht gechipt. Er kennt es mit anderen Tieren und Kindern zusammen zu sein und kann auch mal für längere Zeit alleine bleiben. Er lässt sich gut an der Leine führen aber braucht trotz allem jemand der auch mal streng sein kann und sich durchzusetzen weiß.

Kunststückchen und Kommandos wie “Sitz”, “Platz”, “Hepp”, “dreh dich” und noch ein paar andere sind für Bandit kein Problem. Er ist eine echte Frohnatur und immer gut gelaunt. Bandit ist ein super lieber und sehr dankbarer Hund der zudem noch gerne schmust und ein echter Spaßvogel. Seine absolute leibspeise sind frische Karotten,für die würde er fast alles tun. Bandit liebt es sich manchmal so richtig auszutoben und am liebsten tut er das mit seinem grunzenden Gummischwein, welches sein Lieblingsspielzeug ist

Er hatte leider direkt nach seiner Geburt einen nicht so schönen Start ins Leben. Er musste von seiner Mutter getrennt werden, weil seine Geschwister sein Schwänzchen abgeknabbert haben. So musste er mit der Flasche aufgezogen werden und ist daher auch sehr fixiert auf Menschen und schließt jeden sofort in sein kleines Hundeherz.

Außerdem hat er noch ein kleines Handicap am rechten Vorderbein. Seine Sehne ist ein Stück zu kurz geraten was ihn dadurch etwas humpeln lässt. Trotzdem schränkt ihn das überhaupt nicht ein und es ist auch mit einem Tierarzt geklärt, dass es für ihn nicht weiter schlimm ist.

Kontakt: Nicole Dell, Tel.: 017681579033