Rosie sucht ihr ganz besonderes Zuhause

Beagle RosieRosie, 5 Jahre alte ehemalige Zuchthündin, ist auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause. Wie man unschwer erkennen kann, ist Rosie ein Beagle, die sich in einer Pflegestelle in 24250 Löptin befindet. Rosies Wesen ist noch hinter all ihren Ängsten verborgen und wird erst langsam an die Oberfläche kommen. Sie macht täglich Fortschritte auf ihrem Weg und sind sie selbst noch so klein. Ihr Weg geht stetig nach vorne und eigentlich keinen Schritt zurück.

Wie sollte Rosies für-immer-Zuhause sein?
Im Moment braucht Rosie eine Familie, die mit ihren Ängsten umgehen kann und keine Erwartungen an sie stellt. Die Familie sollte Erfahrungen mit Zucht-/Laborhunden haben und mit der Thematik vertraut sein. Es sollte ein ausbruchsicherer Garten vorhanden sein. Rosie fängt zwar an, das Spazieren gehen zu genießen, aber richtig entspannen kann sie dabei noch nicht.
Ein Zweithund, von dem sie sich etwas abschauen kann und der ihr die Welt erklärt, ist für Rosie wichtig, auch wenn wir Menschen die Kommunikation zwischen den Fellnasen nicht unbedingt wahrnehmen.
Da Autofahren bzw Autos für Rosie derzeit noch den absoluten Horror bedeuten, sollte ihre neue Familie nicht unbedingt sehr reiselustig sein. Beagle Rosie

Mehr Infos über Rosie finden Sie in Rosies Tagebuch. Zum Tagebuch
Haben Sie Interesse an einer Adoption von Rosie, dann kontaktieren Sie bitte mit Angabe Ihrer Telefonnummer Frau Jana Tarnowski:
info@ausrangiert-und-abgeschoben.de