Erfolgsgeschichten – 1. Halbjahr 2022

Lisa

Lisa ist eine Beagledame, die auf der Fahrkette schon jeden um die Pfote wickelte. Leider musste Lisa umgehend operiert werden, weil sie eine gebrochene Bauchdecke hatte. Diese OP hat Lisa gut überstanden und ziemlich schnell kam auch schon eine Bewerbung für ein Traumzuhause. Die Familie von AuA Rosie, suchte für Rosie eine neue Freundin, nachdem deren Hundekumpel verstorben war. Lisa und Rosie sind Freundinnen fürs Leben.

Lisa wir wünschen dir mit Rosie und deiner Familie ein wunderschönes gemeinsames Leben.

Tierarztkosten:  893,72 €

 

Hund Theo kommt einen huegel runterTheo

Theo haben wir im Dezember von unserem Partnertierheim in Polen übernommen. Mit seinen ca. 7 Monaten zeigte sich der Labradormix, wie ein typischer verspielter, freundlicher Welpe. Theo hat einen sehr eigenen Humor und zeigte, genau das Gegenteil von Hunden gehören nicht unter den Weihnachtsbaum und legte sich immer gerne drunter. Wohl wollte Theo seine Pflegestelle nur mitteilen, dass sein Weihnachtswunsch eine eigene Familie ist. 😀 Es wurde zwar Mitte Januar, aber Theo zog nach 5 Wochen auf seiner Pflegestelle, endlich in sein eigenes Zuhause.

Lieber Theo, wir freuen uns sehr mit dir und wünschen dir ein aufregendes Leben mit deiner Familie.

Tierarztkosten: 100 ,00 €

 

Bianca

Bianca haben wir mit ihrem Bruder Gino von unserem italienischen Partnertierheim übernommen. Bianca beschwerte sich lautstark, als sie von ihrem Bruder getrennt worden ist. Doch auf der Pflegestelle war dies schnell vergessen, als AuA Lotte sie an die Pfote nahm. Bei Bianca dauerte es, bis endlich die richte Bewerbung kam, aber sie kam. Wie hätte es auch anders sein sollen bei so einer rassigen Italienerin.

Bianca nun Loki, bereichert jetzt dauerhaft das Land der Stadtmusikanten.

Tierarztkosten: 275,00 €

 

Bild von Hund Freddy der auf der Couch liegtFreddy

Freddy einen ca. 11-jähriger Mischling haben wir von unserem italienischen Partnertierheim übernommen. Zu Anfang musste Freddy noch Herztabletten nehmen, doch mit der Zeit auf seiner Pflegestelle brauchte er diese nicht mehr.
Freddy zeigte außerdem schnell, dass er viel Liebe zu verschenken hat. Leider dauerte es ca. 5 Monate und einige Bewerbungen, bis endlich die richtige Familie dabei war.

Tierarztkosten: 765,22 €

 

Balrog

Balrog ein kleiner Chow Chow Welpe, den wir von unserem Partner Tierschutzhof übernommen haben. Kaum war Balrog in seiner Pflegestelle angekommen, war klar warum er vom Vermehrer aussortiert worden ist. Balrog hat ein Defizit, bei dem sein Kopf und seine Augen leicht wackeln. Es schränkte ihn aber nicht ein und dieser Zustand wurde auf seiner Pflegestelle schnell besser. Klar war, dass so eine Plüschwolke wie Balrog nicht lange auf der Suche sein wird. So fand Balrog schnell sein Traumzuhause und wir wünschen ihm alles Gute.

Tierarztkosten: 191,10 €

 

Lisette

Lisette kam Anfang Dezember 2020 aus einem französischen Tierheim. Das Einzige, was bekannt war, dass Lisette vor dem Tierheim bei einem Vermehrer war. Es kam eine sehr unsichere und ängstliche Lisette, die auf ihrer Pflegestelle immer mehr aus sich herauskam. Erst brauchte es viel Zeit, dass Lisette ihr neues Leben kennen und lieben lernte und dann dauerte es noch länger, bis ihre Familie sie fand…ganze 14 Monate. Aber jetzt ist Lisettes Glück perfekt.

Liebe Lisette, dir und deiner Familie wünschen wir ein glückliches Leben zusammen.

Tierarztkosten: 664,63 €

 

Hund TigoTigo

Tigo, ein 8-jähriger Terriermix, kam aus unserem Partnertierheim in Italien. Tigo kam in Italien schon in keinem schönen Zustand an. Sein Besitzer hatte ihn in einem engen Raum gehalten und sich nicht einmal um die Versorgung seines eitrigen Auges gekümmert. Nachdem er in Italien grundversorgt wurde, durfte er seine weite Reise zu einer unserer Pflegestellen antreten. Tigo zeigte schnell, was für ein toller Kerl er ist und so kam es, dass er die Schwägerin um die Pfote wickelte. Tigo hat alles richtig gemacht und ist nicht weit von Pflegemana weggezogen. Wir wünschen dir viele schöne Jahre in deinem Zuhause, wo du geliebt wirst, lieber Tigo.

Tierarztkosten: 309,00 €

 

Hund Twix mit DeckeTwix

Twix kam leider aus der Vermittlung zurück, weil seine Besitzer nicht die Zeit hatten, die der kleine Kerl brauchte. Somit machte Twix sich erneut auf die Suche und hat den Jackpot bekommen. Ein großartiges Zuhause, mit einem Hundekumpel. Twix macht jetzt mit Mogli den Harz unsicher.

Tierarztkosten: 0 €

 

 

Profilbild von Hund OrnellaOrnella

Ornella kam aus schlechter Haltung und hat dann über unser Partnertierheim in Italien, den Weg in eine AuA-Pflegestelle gefunden. Ornella musste lernen wie ein richtiges Hundeleben aussieht und was alles dazu gehört. Dies hat sie in über einem halben Jahr auf ihrer Pflegestelle gelernt. Es dauerte zwar etwas länger, aber auch Ornella wurde von ihrer Familie gefunden. Liebe Ornella, wir wünschen dir mit deiner eigenen Familie und deinem Hundekumpel ein tolles Leben.

Tierarztkosten: 645,80 €

 

Federica

Im Januar kam Federica aus unserem Partnertierheim in Italien. In ihrer ersten Pflegestelle hat es leider nicht so gepasst und es wurde nach einer neuen Lösung gesucht. So kam es, dass Federica die Reise in den hohen Norden antrat. Das war für Federica viel zu verarbeiten in so kurzer Zeit, doch sie meisterte es prima dank ihrer großartigen Pflegefamilie. Am Ende kam es so, wie es kommen musste, aus Pflegekörbchen wurde Endkörbchen. Federica du hast alles richtig gemacht.

Tierarztkosten:  285,00 €

 

Peppi

Peppi ein Schnauzer Welpe wurde vom Vermehrer aussortiert, weil ihm fast komplett ein Vorderbein fehlt. Was Peppi aber in keiner Weise beeinträchtigt, denn kaum auf der Pflegestelle angekommen ging die Party los. Peppi zeigte was für ein lebensfroher Hund er ist und sein Handycap kein Hindernis. Peppi hat somit ganz schnell dafür gesorgt, dass er in seiner Pflegestelle wohnen bleibt. Lieber Peppi wir wünschen dir ein langes Leben und rock weiter so dein Zuhause.

Tierarztkosten: 100,00 €

 

Hund Klitschko BulliKlitschko

Klitschko, eine französische Bulldogge, kam als Abgabehund, weil er epileptische Anfälle bekam, zu AuA. In seine Pflegestelle angekommen, wurde er erstmal mit den Medikamenten eingestellt. Nach Vorstellung bei einer Fachklinik wurden die Medikamente, aber wieder abgesetzt und damit kommt Klitschko prima klar. Nachdem Klitschko mit Freundin Lena so ein großartiges Team geworden ist, kann seine Pflegefamilie Klitschko einfach nicht mehr gehen lassen. Wir wünschen Klitschko und Familie alles gute und ein für immer Anfall freies Leben.

Tierarztkosten:  419,53 €

 

Ciccio

Ciccio einen ca. 7-jährigen Mischling, haben wir aus unserem Partnertierheim in Italien übernommen. Ciccio hatte Anfang des Jahres eine Nervenblockade und war zu schwach um auf seinen Beinen stehen und laufen zu können. In Italien wurde er in zwei Kliniken behandelt. Alle verfolgten seine Entwicklung auf Facebook, doch keiner wollte ihn adoptieren. So zog er Ende Februar in sein Pflegekörbchen. Ciccio zeigte schnell, dass er ein waschechter Italiener ist und weiß, wie er nur richtig seinen Charme spielen lassen muss. Ciccio hat somit sein Pflegekörbchen in ein Dauerkörbchen gewandelt. Wir wünschen Ciccio ein langes Gesundes Leben mit seiner Familie.

Tierarztkosten: 475,54 €

 

Hund HennyHenny

Henny eine zarte und schüchterne Hündin kam im Februar aus Italien. Die erste Herausforderung war für Henny ein passendes Geschirr zu finden. So vorsichtig und etwas unsicher sie war, merke man nicht mehr viel, sobald eine Ente in der Nähe war. Henny bekam viele Bewerbungen und zwischen den ganzen war auch die richtige dabei. Henny hat ein Traumzuhause in Nürnberg gefunden und wird mit dem Wohnmobil die Welt bereisen. Liebe Henny, lass ruhig mal was von dir hören oder schreib eine Postkarte.

Tierarztkosten: 285,00 €

 

Logan

Logan ein 4-jährige Mischling hat in seinem Leben schon viel durchgemacht . Logans Frauchen ist an Krebs verstorben, dann kam er in Polen auf den Tierschutzhof und war einer unter vielen. Er bekam das Glück auf eine AuA-Pflegestelle zu ziehen. Logan zeigte sich als super Hund der Menschen liebt, doch Fahrräder sind ein rotes Tuch. Wir hatte große Sorge, dass es schwer wird, für Logan die Familie zu finden, da das mit den Fahrrädern eine große Aufgabe wird. Doch manchmal geschehen Wunder und genau so eines ist Logan widerfahren. Es meldet sich eine Familie, die von Logan gehört hat und ihn unbedingt kennen lernen will. Es war Liebe auf den ersten Blick und einfach nur Schicksal. Logan Familie hat ihn gefunden und wir wünschen Logan alles Gute.

Tierarztkosten:  160,00 €

 

Wilma

Wilma ist eine 5 Jahre alte Beagledame vom Vermehrer. Mit 4 weiteren Beaglen durfte Wilma in die Freiheit und hat den Weg auf eine Pflegestelle bei AuA gefunden. Wilma zeigte sich gleich recht selbstbewusst und nahm die Kudde in Beschlag. Schnell wickelte Wilma die Rüden um die Pfote und eroberte die Herzen ihrer Pflegefamilie. Wie soll es anders sein: Wilma ist schon längst in ihrem Zuhause angekommen. Wir wünschen euch viele gemeinsame Jahre.

Tierarztkosten: 180,00 €